Abi 1987 · FJM

25 Jahre Abi – Party on!

Fünf Jahre nach unserem legendären 20-jährigen Abi-Jubiläum haben wir wieder groß gefeiert. Unter dem Motto "Party on!" trafen wir uns am Freitag, den 8. Juni 2012 im "Eulenspiegel". Wieder hatten wir das Lokal ganz für uns, und auch die Option "Open End" haben wir ausgiebig genutzt!

DAS BUFFET

Vorspeisen / Salat:
Melone-Schinken-Spieße
Mariniertes Gemüse
Rucolasalat mit Cocktailtomaten und Parmesanspänen

Hauptgerichte und Beilagen:
Saltim Bocca von der Pute
(gefüllt mit Parma-Schinken in Marsalasauce)
Schweinelendchen mit Speck in Tomatensauce
Rinderfiletspitzen in Senfsauce
Garnelenpfanne mit Lauchzwiebeln
Kartoffel-Gemüse-Auflauf
Gemischte Gemüseplatte
Kartoffelgratin
Kroketten
Tortellini mit Spinat/Käsefüllung
Weiße Bandnudeln
Reis

Nachspeisen:
Obstspieße
Stracciatellacreme

Zur Begrüßung gab es eine kleine Rede von Thomas Petri, und Andreas Franke hat an die knapp 60 Teilnehmer USB-Sticks verteilt, auf denen die Abi-Zeitung im PDF-Format, zahlreiche Fotos und die Videos von Abi-Umzug und Abi-Ball zu finden sind.

Es wurde auch ein weiterer Film angekündigt, den Werner Weitershagen ausgegraben und ins Digitalzeitalter gerettet hat: Ein Mitschnitt von den Vorbereitungen am FJM in der Nacht vor dem Abi-Umzug, mit Szenen vom Brunnenbau und weiteren Verschönerungen in der Schule, wo auch das eine odere andere Schulheft in Flammen aufging. Leider machte uns die Technik einen Strich durch die Rechnung, und so konnte die Premiere dieses historischen Dokuments an diesem Abend nicht stattfinden.

Das hat jedoch dem Spaß keinen Abbruch getan, wie auch die geringere Beteiligung sich in keinster Weise negativ auf die Stimmung ausgewirkt hat. Da diesmal das Wetter nicht so mitgespielt hat, konnten wir den Biergarten nicht nutzen, und so war es drinnen im Grunde nicht minder voll als vor fünf Jahren.

Wer da war, durfte sich am vorzüglichen Essen erfreuen (siehe links und rechts) und den Abend für ausgiebige Gespräche nutzen. Es galt, sich auf den neusten Stand zu bringen – wer macht was, wo wohnt die jetzt, und was ist eigentlich aus dem geworden – aber natürlich hieß es auch, alte Geschichten und Anekdoten wieder in Erinnerung zu rufen. Dabei wurde viel gelacht, und die gute Laune war einfach überall zu spüren. Wer's nicht glaubt, braucht sich bloß die Fotos anschauen!

So wundert es nicht, dass die Zeit wie im Flug verging. Aus dem Abend wurde Nacht, und als auch die Letzten ihren Heimweg antraten, war es schon früher Morgen, und sie wurden begleitet vom Singen der ersten Vögel (die mit dem Wurm).

Meinungen

Das Feedback spricht für sich:

"Es war super! Hat Spaß gemacht, euch alle wiederzusehen und zu klönen. Ich freu mich schon auf's nächste Mal..." – Kerstin W.

"Mir hat es jedenfalls mordsmäßig Spaß gemacht, und ich freue mich jetzt schon auf unser nächstes Treffen 2017!" – Mario H.

"Das Treffen war wirklich schön." – Andreas F.

"Es hat mich sehr gefreut, Euch nach 5 Jahren wieder gesehen zu haben. Denen, die nicht kamen, wünsche ich, daß sie in 5 Jahren die Zeit finden zu kommen." – Erdem O.

"Tolle Sache, schön gemacht und ein rundherum schöner Abend." – Jens K.

"Das weckt Vorfreude auf 2017." – Thorsten O.

"Es hat Spaß gemacht Euch Alle wieder gesehen zu haben. Besonders die, die letztes mal nicht da waren. Danke auch an den Buschi und sein Team, Essen und Ambiente war wie immer geil." – Henner B.

"Es ist einfach cool Euch alle immer mal wieder zu treffen und ich hatte mal wieder echt Spaß!!!" – Tatjana O.

"Es war echt ein toller Abend." – Korinna K.

Danke

Vielen Dank an Andreas Franke, Thorsten Otto, Thomas Petri und Katrin Wahl, die diese Feier auf die Beine gestellt haben. Unterstützung gab's von Mario Haßler (E-Mail, Homepage). Die Fotos auf dieser und der folgenden Seite haben Andreas Fiebach, Katrin Wahl und Mario Haßler gemacht.

Und danke natürlich an alle Teilnehmer von nah und fern, die aus dieser Feier ein echtes Erlebnis gemacht haben!

Finanzen

Der Kostenbeitrag belief sich auf 30 EUR pro Nase (im Wesentlichen für das Buffet in der "Eule"; Getränke nicht inklusive). Detaillierte Informationen sind auf Anfrage bei Andreas Franke erhältlich.


Startseite · Gästebuch · Kontakt © Copyright 1987–2019 · Impressum